Baum-Hasel

Corylus colurna

Verbreitung: Südosteuropa.
Wuchs: Stattlicher, mittelgroßer bis großer Baum, mit regelmäßiger, breit kegelförmiger Krone sowie geradem, bis zum Wipfel durchgehendem Stamm. Erreicht eine Höhe von bis zu 20 Metern.
Borke: Triebe hellgelblichgrau. Die alte Borke ist hellgrau bis bräunlich, korkig und längsrissig.
Blätter: Wechselständig, breit eiförmig, bis 12 cm lang, doppelt gesägt, dunkelgrün. Herbstfärbung goldgelb.
Blüten: Männliche Blütenkätzchen grüngelb, bis zu 12 cm lang, zu mehreren vereint. Blüte im Februar/ März.
Früchte: Nüsse sitzen in Büscheln, umgeben von einer tief zerschlitzten, drüsigen Hülle. Essbar.
Wurzeln: Herzwurzler.
Standort: Sonne. Trockenheitsunempfindliche Baumart.
Wissenswert: Sehr guter Humusbildner. Nüsse sehen aus wie kleine Kaffeebohnen und dienen vielen Tieren (Eichhörnchen, Eichelhäher u.a.) als Nahrung.



Zurück >