Gemeine Esche

Fraxinus excelsior

2001

Verbreitung: Mitteleuropa.
Wuchs: Schnellwüchsiger Baum mit rundlicher Krone. Höhe bis zu 40 Meter.
Borke: Olivgrün, im Alter grau, glatt.
Blätter: Gegenständig, unpaarig gefiedert, bis 40 cm lang. 9-13 Blättchen, eilänglich, bis zu 12 cm lang, gegenständig. Herbstfärbung schwach gelblich.
Blüten: April bis Mai, unscheinbar gelb/rötlichgrün, in 10 cm langen Rispen.
Früchte: Im September/Oktober. Schmal längliche Nussfrüchte, geflügelt, zu sehr vielen büschelig beisammen. Hängen oft bis zum Frühjahr am Baum. Sie gehören zu den Drehschraubenfliegern (Flugweite bis zu 150 Meter).
Wurzeln: Pfahlwurzler, später Senkerwurzelsystem.
Standort: Halbschatten.



Zurück >