Sand-Birke

Betula pendula

2000

Verbreitung: Europa.
Wuchs: Großer Baum mit schlankem, meist durchgehendem Stamm und lockerer, hochgewölbter Krone. Seitenverzweigung oft lang herunterhängend. Raschwüchsig, wird bis zu 30 Meter hoch.
Borke: Triebe grau bis schwarzbraun, mit warzigen Harzdrüsen, später weiß. Borke an der Stammbasis schwarz, tiefgefurcht und längsrissig.
Blätter: Wechselständig, dreieckig, bis zu 7 cm lang, grob gesägt, hellgrün, früher Austrieb. Die Herbstfärbung ist goldgelb.
Wurzeln: Herzwurzler.
Standort: Sonne.
Wissenswert: Wird bis zu 120 Jahre alt. Aus ihr lassen sich Gefäße herstellen. Birkensaft wird vor allem in osteuropäischen Ländern häufig „gezapft“ und ist ein ideales Erfrischungsgetränk.



Zurück >